English | Home
Europaweite Dienstleistungen in den Bereichen Controlling, Risiko- und Forderungsmanagement
Bei Restforderungen

Außergerichtliche Geltendmachung
Klagsführung
Gerichtlicher Vollzug, Pfändungen
Betreibung ausgeklagter Fälle

Die letzten Reserven mobilisieren

Wir übernehmen dubiose Forderungen zum Inkasso und bieten begleitende Hilfestellung an.

Außergerichtliche Geltendmachung und Inkasso

In einer Intervention vor Ort wird zunächst versucht, die Forderung einbringlich zu machen. Zugleich wird der wirtschaftliche und private Status des Kunden erhoben. Das Ergebnis dient Ihnen als Entscheidungshilfe bei der Wahl der nächsten Schritte.

Klagsvorbereitung und Klagsführung

Der gesamte Interventionsverlauf – von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Intervention vor Klage – wird in einem Bericht festgehalten. Der so aufbereitete Fall wird einem unserer Vertragsanwälte zur weiteren Betreibung übergeben.

Gerichtlicher Vollzug und Pfändungen

Der im Zuge eines Verfahrens notwendige gerichtliche Vollzug sowie Pfändungen werden gegebenenfalls von unseren Mitarbeitern begleitet oder überwacht.

Betreibung ausgeklagter Fälle

Ausgeklagte Forderungen halten wir in Evidenz und überprüfen regelmäßig die wirtschaftliche Situation Ihres Kunden durch eine Intervention vor Ort. Sollte der Kunde wieder über Einkünfte und Vermögen verfügen und zu keiner Zahlung bereit sein, wird neuerlich ein gerichtlicher Vollzug eingeleitet.